Eigenblutbehandlung

Sie ist ein fester Bestandteil der Naturheilkunde.

Sie übt einen Reiz auf Regulationssysteme im Körper aus und führt so zu einer Stärkung des Immunsystems.

Durchführung: wir entnehmen Ihnen 3 ml Venenblut, versetzen dieses mit einem Echinacea-Präperat und spritzen das Gemisch wieder in den Muskel. Diese Behandlung sollte 8 bis 10x wiederholt werden und möglichst 2x pro Woche.

Die Behandlung dauert also 4 bis 5 Wochen.

Die Eigenblutbehandlung ist keine Kassenleistung und wird mit 10,00 € pro Sitzung vergütet.

zurück